Sie verwenden den Internet Explorer 6 von Microsoft. Bitte klicken Sie hier um Informationen zur Benutzung dieser Webseite mit Ihrem Browser abzurufen.

 
 

Plöner
Friedhöfe

Gebühren

Für eine Beisetzung auf unseren Friedhöfen fallen Gebühren an, die in der Friedhofsgebührensatzung festgelegt sind.

Dabei werden verschiedene Positionen berücksichtigt:

Grabnutzungsgebühren

Die Grabnutzungsgebühren setzen sich aus unterschiedlichen Kosten für die Planung, den Bau, die Unterhaltung und Infrastruktur des Friedhofs zusammen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Wegenetz, Treppen, Zäune, Tore
  • Wasserschöpfmöglichkeiten
  • Anlage von rahmenden Grünflächen
  • Kanalnetz
  • Beseitigung von Abraum
  • Entsorgung vom Kompost
  • Anlage und Rückbau von Grabfeldern
  • Pflege und Unterhaltung der Friedhofsanlagen sowie der Infrastruktur für die Nutzungszeit von 25 Jahren
  • Verwaltungskosten

Bestattungsgebühren

Hier werden folgende Leistungen erbracht:

  • Nutzung der Leichenhalle
  • Transport der Kränze und Gestecke
  • Öffnen und Schließen der Gruft für Körper- oder Urnenbeisetzung
  • ggf. Schmuck der Friedhofskappelle
  • Abräumen des Grabes
  • Vergabe des Nutzungsrechts
  • Verwaltungskosten

Sonderleistungen

  • Umbettung
  • Abräumen der Grabstelle nach Ablauf der Nutzung
  • Entsorgung des Grabmals

Sonstige Kosten

Bestattungskosten der Beerdigungsinstitute: Sarg, Einbettung, Sterbekleid, Überführung des Leichnams, Sargträge

  • Entgelte für Einäscherung
  • Kosten für Floristen: Sargschmuck, Gestecke, Kränze, Sargauslagen
  • Kosten für Steinmetz: Grabdenkmal

Gebührenbeispiele

Gebührenbeispiel Wahlgrabstätte (PDF)

Gebührenbeispiel Urnengrabstätte (PDF)